Aktuelles

Turnier im Oktober

Nach vielen Überlegungen haben wir uns entschlossen, am 10./11. Oktober 2020 unter Berücksichtigung ein Turnier zu veranstalten. Mit eurer Hilfe bei der Berücksichtigung der Corona-Bedingten Auflagen, können wir euch Dressurprüfungen von E - S und Springprüfungen von E-A anbieten. Die Ausschreibung findet ihr hier.

 

Abzeichenprüfung 23.02.2020

 

Wir gratulieren ganz herzlich unseren Mädels, die an Karnevalssonntag Ihre Reitabzeichen bestanden haben. Bilder und einen Bericht findet ihr hier.

Schwerdonnerstag

 

Am 20.02.2020 haben wir Frauen uns zusammen getan und anläßlich des Weiberfaschings gemütlich im Stübchen gefrühstückt. Ohne Verkleidung, aber mit viel Spaß und Wiederholungsbedarf!

Brunch 2020

 

Am 12.01.2020 and der Neujahrsempfang de RV statt. Fast 70 Mitglieder haben sich die  Leckereien vom Buffet schmecken lassen und vor lauter Essen das Fotografieren vergessen. Aber fest steht: Es hat allen Spaß gemacht und wird wiederholt!

Liebe Vereinsjugend,

 vielen Dank für das Basteln der Weihnachstbaumdekoration und für das Schmücken des Weihnachtsbaumes. Danke auch an Manuela Bader für die tollen Ideen und "Geräteausstattung" und Sandra Ditmar, Moni Bünk und Katha Böttcher fürs Organisieren!

Termine, Termine...

 

Am 19.10.2019 fand der Reitertag mit den Vereinsmeisterschaften statt , die Ergebnisse findet ihr hier.  Am 30.11.2019 findet unsere Jahreshauptversammlung statt, die Einladung dazu ist per Post rausgegangen. Hier nochmal zum Nachlesen.

Helferfest 10.08.2019

 

Am 10.08.2019 findet unser Helferfest auf dem Rückerhof statt. Bitte anmelden!

Großes Reitturnier vom 24.05.- 26.05.2019

 

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier!!

Erfolgslisten und ab nächster Woche auch erste Bilder findet ihr hier.

Ganz besonderen Dank an unsere Sponsoren, die  diese Veranstaltung durch ihre Unterstützung ermöglichen!

Liebe Vereinsmitglieder,

wer Fotos, Berichte oder Zeitungsausschnitte von Turnieren, Ausflügen o.ä. hat, kann sich bitte per Mail mit Uli Böttcher in Verbindung setzen, damit diese hier gezeigt werden können!

Reitverein Reiterhof
Montabaur-Stahlhofen e.V.
56412 Stahlhofen-

Untershausen

Turnier-Kutscher

Die etwas abwertende Bezeichnung soll nicht darüber hinweg täuschen, dass ohne diese Menschen der Reitsport nur schwer möglich ist!

Uns ist es wichtig, dass auch mal diese Form des Turniersports beleuchtet wird. Auf den meisten Turnieren wäre wohl nicht viel los und die Veranstalter würden kein zweites Mal darüber nachdenken, ob sie ein Turnier veranstalten sollen, wenn es diese ambitionierten Menschen nicht gäbe. Mit viel Engagement und Zeit stehen sie am Wochenende und auch unter der Woche bereit um die Turnierreiter zu "verhätscheln" und zu "vertätscheln". Ihnen eine optimale Vorbereitung zu ermöglichen, ihnen die Lauferei zur Meldestelle abnehmen, ihnen bescheid geben wann sie in die Prüfung müssen.

Es kommt sogar noch viel besser, sie tragen den Reitern Ihre Jacken, den Zylinder oder Kappe, die Flasche Wasser und noch so vieles mehr. Sie lassen sich von anderen, die nicht verstehen, wie Verantwortungsvoll diese Aufgabe ist, auch mal auslachen und scheren sich dann noch nicht mal drum. Ja, als Turnierkutscher hat man schon ein besonderes Los. In diesen Kreisen ist es bei manchen schon so, das sie sich schon auf den Montag freuen, denn da können sie mal wieder ausschlafen bis der Arbeitsalltag wieder anfängt.

Und wenn sie jetzt meinen es geht nicht mehr besser, dann liegen sie aber weit, weit daneben. Sie organisieren sich extra große, PS starke Autos, Geländewagen oder auch LKW´s sind schon gesehen worden, mit Pferdeanhängern die das Herz eines 5 Sterne Hoteliers höher schlagen lassen. Leider ist die Pharmaindustrie noch nicht soweit und hat bis zum heutigen Tag kein Heilmittel gegen diesen speziellen Virus entwickeln können. In einschlägigen Fachkreisen wird sogar davon gesprochen dass die Turnierreiter mit erheblichen Beträgen die Pharmakonzerne bestechen, die Entwicklung solcher Präparate zu verschleppen.

Da braucht man wohl keine Brille für, das dass durchaus im Bereich des Möglichen ist.

Aber all das stört die Turnierkutscher nicht, denn ihr Lohn sind die strahlenden Gesichter, wenn die Turnierreiter aus ihren Prüfungen kommen und voller Stolz ihre Schleifen tragen. Erst dann verspüren sie die Innere Zufriedenheit alles Richtig gemacht zuhaben und können dann spät am Abend in ihr Bett sinken um mal wieder auszuschlafen, denn gleich ist ja wieder Montag.

Und weil das so ist, und sich auch für immer nichts daran ändern wird, widmen wir allen Turnierkutschern diese Welt diese Seite. ;-)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Reitverein Reiterhof Montabaur-Stahlhofen e.V.